coat and dress

Ein leichtes, simples Sommerkleid und einen dünnen Mantel für morgens und abends – so gehe ich momentan am liebsten außer Haus. Im windigen Wien sind Mäntel, die einem bei jedem Schritt um die Beine wehen super angenehm und lassen mich schon an die leichte Brise des Meeres denken – denn in etwas mehr als einer… Continue reading


Fruktoseintoleranz

What a fashionable topic – Fruktoseintoleranz! Es gibt wohl kaum ein Thema, das weniger sexy als Allergien und Intoleranzen ist. Da ich aber selbst seit gut einem Jahr mit Fruktoseintoleranz geplagt bin und es kaum jemanden in meinem Freundes- und Bekanntenkreis gibt, der nicht das eine oder andere Problem in diese Richtung oder Magen-/Darm Probleme… Continue reading


diesel jumpsuit

Meine Lieben – heute gibt es eine Premiere. Und zwar nicht nur beim Blogpost, sondern generell – denn es ist das erste mal überhaupt, dass ich einen Jumpsuit trage! Wie das sein kann? Jumpsuits sind einfach wahnsinnig komplizierte und mühsame Kleidungsstücke wenn es darum geht, ein passendes Modell zu finden. Mal sind sie zu lange,… Continue reading


lace and boots

Spitze und Boots – Gegensätze, wie sie größer nicht sein könnten – aber wie toll diese Kombination doch ist. Als bekennendes nicht-girly-girl kann es mir schnell zu elegant werden und da kann mit Schuhen am besten ausgeglichen werden. Somit schreit ein chices Spitzenkleid förmlich nach Sneakers oder Boots. Sneakers hab ich diesen Sommer schon zur… Continue reading


layered slipdress

Slipdresses sind diesen Sommer so heiß begehrt, dass ich mich von dem Trend ja schon fast wieder abgesehen habe, noch bevor ich selbst den ersten Look damit gestyelt hatte. Da der Mango Sale aber ein wunderschönes Slipdress in petto hatte und der Schnitt so außergewöhnlich ist, gibt’s nun natürlich doch einen Outfitpost damit. Die super… Continue reading


lacy dress

Wie ihr in den vergangenen Posts bestimmt bereits mitbekommen habt, hab ich eine Vorliebe für Kleider entwickelt (hier und auch hier). Was als Experiment a la „sieht ganz cool aus, ich nehme es mal mit und sehe es mir zu Hause nochmal genauer an“ begann, endete mit großer Liebe. Vorbei ist die Zeit der Shorts,… Continue reading


bobbi brown

Vor einigen Wochen erreichte mich ein Päckchen aus dem Hause Bobbi Brown, von dem ich immer noch ganz verzaubert bin. Bei Kosmetikprodukten reicht ja oft schon die hübsche Verpackung, um kleine Herzchen in den Augen zu bekommen. Die Verpackung von Bobbi Brown? Schwarz + weiße Schrift = super minimalistisch. Ergo Verpackungsliebe. Jaja, was schönes Produkt-… Continue reading


going sporty again

Bianca und Sport – je nachdem, wie lange man mich kennt, gibt es hier zwei sehr unterschiedliche Bilder von mir. Wer mich kennen gelernt hat, als ich noch in Oberösterreich gelebt habe weiß, dass ich es liebe mich zu bewegen und zu turnen. Dass ich in jeder freien Minute lieber auf den Händen, als auf… Continue reading


Bell&Ross – a portrait

Wie ihr bestimmt in einigen Posts bemerkt habt, durfte ich die französische Uhrenmarke Bell&Ross in den letzten Monaten genauer kennen lernen. Des Öfteren hab ich euch meine super schöne allblack Phantom gezeigt (hier, hier oder auch hier) und auch die White Ceramic Diamonds, sowie erst kürzlich die BR S Grey Camouflage. Eine Uhrenträgerin war ich… Continue reading


festivalstyle

Ja ihr Lieben, ihr seht richtig! Ich habe meinen Blog kurzerhand in zuckerlosa getaucht! Zuerst wollte ich euch eigentlich nur mit rosa Brille und rosa Blumenkranz „schocken“, als Sonja und ich beim Shooten dann allerdings die rosa Wand im Wiener Prater entdeckten, wusste ich, dass es noch einen Schritt weiter gehen und das der farbenfrohste… Continue reading