lacy dress

Wie ihr in den vergangenen Posts bestimmt bereits mitbekommen habt, hab ich eine Vorliebe für Kleider entwickelt (hier und auch hier). Was als Experiment a la „sieht ganz cool aus, ich nehme es mal mit und sehe es mir zu Hause nochmal genauer an“ begann, endete mit großer Liebe. Vorbei ist die Zeit der Shorts,… Continue reading


bobbi brown

Vor einigen Wochen erreichte mich ein Päckchen aus dem Hause Bobbi Brown, von dem ich immer noch ganz verzaubert bin. Bei Kosmetikprodukten reicht ja oft schon die hübsche Verpackung, um kleine Herzchen in den Augen zu bekommen. Die Verpackung von Bobbi Brown? Schwarz + weiße Schrift = super minimalistisch. Ergo Verpackungsliebe. Jaja, was schönes Produkt-… Continue reading


going sporty again

Bianca und Sport – je nachdem, wie lange man mich kennt, gibt es hier zwei sehr unterschiedliche Bilder von mir. Wer mich kennen gelernt hat, als ich noch in Oberösterreich gelebt habe weiß, dass ich es liebe mich zu bewegen und zu turnen. Dass ich in jeder freien Minute lieber auf den Händen, als auf… Continue reading


Bell&Ross – a portrait

Wie ihr bestimmt in einigen Posts bemerkt habt, durfte ich die französische Uhrenmarke Bell&Ross in den letzten Monaten genauer kennen lernen. Des Öfteren hab ich euch meine super schöne allblack Phantom gezeigt (hier, hier oder auch hier) und auch die White Ceramic Diamonds, sowie erst kürzlich die BR S Grey Camouflage. Eine Uhrenträgerin war ich… Continue reading


festivalstyle

Ja ihr Lieben, ihr seht richtig! Ich habe meinen Blog kurzerhand in zuckerlosa getaucht! Zuerst wollte ich euch eigentlich nur mit rosa Brille und rosa Blumenkranz „schocken“, als Sonja und ich beim Shooten dann allerdings die rosa Wand im Wiener Prater entdeckten, wusste ich, dass es noch einen Schritt weiter gehen und das der farbenfrohste… Continue reading


the perfect office bag – daphny raes

Wer wie ich täglich sein geliebtes Arbeitswerkzeug (sprich Laptop) morgens mit ins Büro und abends wieder mit nach Hause nimmt, ist beim morgendlichen Taschepacken unheimlich glücklich, wenn er eine tolle große Tasche hat, in die er alles werfen und abdüsen kann – und am besten noch mit Zipverschluss, damit nichts verloren geht. Eine Tasche mit… Continue reading


25hours hotel wien

Hoteltipps von der Stadt in der man wohnt zu geben, sind ja generell etwas tricky, da man zu Hause für gewöhnlich nicht unbedingt in Hotels nächtigt. Natürlich weiß man, welche Unterkünfte zu empfehlen sind, welche man am besten meiden sollte und welche Touri-Abzocken sind – aber hat man die Hotels wirklich selbst getestet? Im Fall… Continue reading


white airy dress

Die Temperaturen werden wärmer, die Stoffe dünner und mit der sich ändernden Jahreszeit, hab ich mich aus meiner Komfortzone gewagt und mich in ein langes Blusenkleid geworfen. Blusen sind ja eigentlich so gar nicht meines (Kragen, nein danke) aber mit Lederjacke oder langem Pulli drüber, fand ich sie einfach zu gut, um ihr nicht zumindest… Continue reading


summer uniform

Nachdem ich euch vor einigen Monaten zwei Beiträge zur Winter Uniform gezeigt habe (hier und hier), muss es natürlich auch einen entsprechenden Beitrag zur Sommer Uniform geben. Und die wird ziemlich schlicht und simpel sein. Ich hab mich nämlich schon mit einigen bequemen Maxi-Kleidern eingedeckt und kann es kaum erwarten sie endlich alle ausführen zu… Continue reading


dark outfit – colourful life

Dunkles Outfit, dunkler Background bei den Bildern – man könnte fast glauben, ich würde ein düsteres Leben führen. Doch anders als die dunkle Hülle, gleicht mein Wesen eher einem Regenbogen und lautes Lachen ist wohl eines der wesentlichen Merkmale meiner Persönlichkeit. Vielleicht ist auch genau das der Grund, warum ich keine bunten und farbigen Kleidungsstücke… Continue reading