about

willkommen auf worry about it later, einem mode- und lifestylblog aus österreich, der 2012 in wien gegründet wurde.

worry about it later – das ist doch kein typischer name für einen modeblog. richtig – soll es auch nicht sein! denn so gerne ich mich mit mode beschäftige, so sehr ist es auch nur eine oberflächliche welt, die schnell zur nebensache wird, wenn es um die wirklich wichtigen dinge im leben geht.

zudem ist worry about it later kein blog, der von den neuesten trendfarben, frühlingsprints und herbsttrends berichtet. mein stil ist minimalistisch und ich liebe kleidung in nicht-farben. dies zieht sich durch all meine outfit-posts und gehypte it-pieces oder trendfarben der saison werdet ihr hier nicht wirklich finden.

immer schwarz, aber doch anders

mode bedeutet für mich nicht, jedem trend hinterher zu rennen und die halbe garderobe zweimal im jahr  zu tauschen. mode bedeutet für mich viel mehr seinen eigenen stil zu finden und diesem auch treu zu bleiben. deshalb findet ihr hier sehr viele schwarze, schlichte und minimalitische looks. mein ziel ist es zu zeigen, dass man keine große garderobe braucht, um jeden tag etwas zum anziehen zu finden. weniger ist in meinem fall mehr und hat man die richtigen basics gefunden, lebt es sich rein modetechnisch viel unbeschwerter und die outfitsuche am morgen ist im handumdrehen gelöst.

in den letzten jahres ist es mir außerdem immer wichtiger geworden nicht nur kleidung zu kaufen die hübsch aussieht, sondern auch gewissen qualitativen kriterien entspricht. kein poly, kein angora – dafür vermehrt öko und fair fashion.

dies ist also der platz, auf dem ihr mich auf meinem modischen weg begleiten könnt und auf dem all meine first world problems ihren platz finden.

xx bianca

1 Comment about

  1. Sam Feuerstein 9. Februar 2014 at 14:30

    ich freu mich immer wieder blogger aus Wien zu finden. Habe früher dort gelebt, kannte damals aber niemanden der auch bloggt ^^

    Reply

Hinterlasse einen Kommentar zu Sam Feuerstein Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>