Posts by bianca

#doubtstakeblack – spring edition

Dass ich ein großer Fan von „all over black“ Outfits bin, brauche ich an dieser Stelle wohl nicht extra betonen und ursprünglich wollte ich meinen Blog ja auch doubts? take black nennen. Ein Blogname von dem ich bis heute noch begeistert bin, weshalb ich vor einigen Monaten beschlossen habe, meine komplett schwarzen Looks auf Instagram… Continue reading


everie cph

Nach all der Farbe im letzten Post, geht es heute wie gewohnt schwarz-weiß weiter und ich kann euch im Zuge dessen schon wieder ein neues tolles Label in der Kategorie slow fashion vorstellen. Es dreht sich es weiteres Mal alles um ein kleines aber feines – wie könnte es anders sein Taschenlabel. Und zwar geht… Continue reading


Manish Arora verzaubert Swarovski

Manish Arora, ein Desiger der sowohl für extravagante und bunte Designs, als auch für die Begriffe Freude, Glück und Optimismus steht. Seine Kollektionen strahlen und funkeln, wie dies auf ähnliche Weise Swarvoski Kristalle schaffen – umso weniger verwundert die Zusammenarbeit des indischen Designers mit dem österreichischen Traditionsunternehmen. Manish Arora hat in den Kristallwelten Stores in… Continue reading


Culottes and fishnet tights

Mit dem bevorstehenden frühlingshaften Temperaturen diese Woche ist es auch für Frostbeulen wie mich wieder so weit: neben Sneakers werden nun auch endlich wieder Culottes ausgepackt! Und was darf bei einem Stück freiem Bein derzeit auf keinen Fall fehlen? Richtig, Fischnetz Strumpfhosen! Beim Kauf dieser Strumpfhose im Herbst letzten Jahres hätte ich mir nicht wirklich… Continue reading


double tulle

Wir haben’s wieder getan – Suni und ich waren mal wieder für ein sehr ähnliches Kleidungsstück Feuer und Flamme und haben beschlossen, dass dies ein weiteres Mal nur eines heißen kann: double trouble! So haben wir uns an einem Sonntag Vormittag zuerst mit Freunden zum Brunchen im The Brickmakers getroffen und haben uns nach der… Continue reading


armed angels

Neues Monat (oder so), neuer Slow Fashion Post! Dieses Thema ist mir in den letzten Monaten irrsinnig ans Herz gewachsen (alle bisherigen Beiträge zum Thema findet ihr hier ) und ich habe schon so unglaublich viele weitere Ideen zu diesem Thema und tolle Labels, die ich euch schon bald zeigen und vorstellen möchte. Aber heute… Continue reading


destin scarf

Es gibt Schals, die halten einen ganz gut warm und sind kuschelig. Und es gibt Schals wie diesen, in denen man leben könnte, weil sie so überdimensional groß und flauschig sind. Die einzigartige Größe, die Farbe & Struktur und die mega Flauschigkeit machen ihn nicht nur zu einem ganz besonderen Schal, sondern auch zum product… Continue reading


brown coat, converse and fishnets

Hurraaa – die Sonne ist wieder da!! Weg mit den warmen Boots und auf geht’s in Sneakers! Ich bin ja ein Mensch, der im Herbst bei den ersten kühlen Temperaturen die Stiefel auspackt. Ich freue mich dann auch immer richtig, sie nach der Sommerpause wieder regelmäßig zu tragen und denke ehrlich gesagt für einige Monate… Continue reading


Sunnies and contacts all day

Dass ich früher oder später eine Brille brauchen würde, war mir schon länger klar – so ganz wollte ich den Fakt aber nicht wahr haben und hab statt dessen lieber ein bisschen schlecht gesehen. Knapp eine Dioptrie kann man ja doch einige Zeit verdrängen und ist nicht allzu sehr eingeschränkt. So ganz still und leise… Continue reading


Mjam U-Bahn Pizza Plan

Meine absolut liebste Landesküche wird für immer und ewig die italienische sein – Pizza, Pasta und Gelato, das ist einfach genau meins! Der Spruch „Everything you see I owe to Spaghetti“ von Sophia Loren könnte genauso gut von mir sein, denn Pasta gibt’s bei mir fast jeden Tag zu Mittag…seit eigentlich schon immer. Pasta auswärts… Continue reading