Category OOTD

brown coat, converse and fishnets

Hurraaa – die Sonne ist wieder da!! Weg mit den warmen Boots und auf geht’s in Sneakers! Ich bin ja ein Mensch, der im Herbst bei den ersten kühlen Temperaturen die Stiefel auspackt. Ich freue mich dann auch immer richtig, sie nach der Sommerpause wieder regelmäßig zu tragen und denke ehrlich gesagt für einige Monate… Continue reading


Sunnies and contacts all day

Dass ich früher oder später eine Brille brauchen würde, war mir schon länger klar – so ganz wollte ich den Fakt aber nicht wahr haben und hab statt dessen lieber ein bisschen schlecht gesehen. Knapp eine Dioptrie kann man ja doch einige Zeit verdrängen und ist nicht allzu sehr eingeschränkt. So ganz still und leise… Continue reading


Pleated pants

Von Plissee kann ich einfach noch immer nicht genug bekommen – auch nicht nach dem mega Hype um die Röcke letztes Jahr. Doch will ich Röcke noch für einen Moment im Schrank lassen und euch lieber meine neueste Lieblingshose zeigen. In Plissee versteht sich. Beim ersten Anblick hab ich sie zwar nur „interessant“ gefunden und… Continue reading


Cost per wear Formel

Cost per wear? Eine Formel bei mir am Blog? Ohja und zwar meine allerliebste!! Vor dem Kauf jedes Kleidungsstückes stelle ich mir folgende zwei Fragen: „Brauche ich es wirklich“ und die viel wichtigere „wie oft werde ich es tragen“. Na gut, ich gebe zu die erste Frage ist etwas tricky. Denn das Wort „brauchen“ ist… Continue reading


my personal approach on slow fashion

Yaay es ist Jänner! Sale Zeit!! Aber nicht für mich :) Denn anstatt mich an den Wochenenden in den Sale zu stürzen, mache ich mich lieber an die noch übrig gebliebenen Kekse. Sale ist schon lange nichts mehr für mich, denn ich kann den Kleidungsstücken, die ich während des Jahres schon nicht brauchte, einige Monate… Continue reading


fishnet details

Im Herbst letzten Jahres hab ich euch hier den ersten Look mit Netzstrumpfhosen gezeigt und seitdem lieb ich sie heiß und sie ist immer wieder Teil meiner Outfits. Da Strumpfhose und Pulli mittlerweile allerdings um einiges zu kalt sind, trage ich in letzter Zeit sehr gerne die winterfreundliche Version: Hose über Strumpfhose und das Netz… Continue reading


rado – a family story

Frohe Weihnachten meine Lieben! Ich hoffe, ihr habt die letzten Tage genossen und wie es sich gehört, viel zu viele Kekse verderückt :) Für das Fest der Liebe habe ich mir einen ganz besonderen Post überlegt. Heute steht, nicht wie meist üblich, eines meiner Outfits im Mittelpunkt, sondern dieses Mal geht es um zwei der… Continue reading


double trouble in diesel

Double trouble – das beschreibt die Kombination von Suni und mir wohl am besten. Denn wenn zwei so fröhliche Menschen wie wir aufeinander treffen, bleibt es mit Sicherheit nicht lange ruhig. Vor einiger Zeit haben wir im Diesel Showroom dann diese super warmen Westen entdeckt und waren beide nicht nur sofort hin und weg davon,… Continue reading


no/an

Auf Instagram konntet ihr bereits vor eininge Tagen ein erstes Bild dieser großartigen Tasche sehen – hier gibt es nun endlich den ganzen Bericht und mehr Details dazu. Slow Fashion ist ein Begriff, dem ich mich in der letzten Zeit ja vermehrt gewidmet habe und der mir auch hier am Blog ganz besonders am Herzen… Continue reading


with a twist – högl ankle boots

Dem Herbst stehe ich jedes Jahr aufs Neue ambivalent gegenüber. Einerseits freue ich mich auf meinen Geburtstag Ende September und auf die für mich gleich danach beginnende Vorweihnachtszeit (ja, so eine bin ich!) und andererseits weine ich dem Sommer schon immer einige Zeit hinterher (eigentlich solange bis er wieder kommt…). Denn wenn ich eines nicht… Continue reading