maxxi museum zaha hadid

Ich bin wieder zurück aus Rom und neben einer Menge Eindrücken hab ich auch Material für neue Posts mitgebracht. Neben dem klassischen Touri-Programm wollte ich bei meinem zweiten Besuch in diesem Jahr in der italienischen Hauptstadt auch Sehenswürdigkeiten und Lokale erkunden, die nicht im Standardprogramm enthalten sind. So stand schon lange vor unserer Abreise für mich fest, dass ich unbedingt das „MAXXI“ (Museum Nazionale delle Arti del XXI Secolo) sehen will, das erste italienische Museum für zeitgenössische Kreativität. Warum unbedingt dieses Museum? Weil es von der absolut genialen Zaha Hadid konzipiert wurde, die ich kennen und lieben gelernt habe, weil sie ein Gebäude auf der Wirtschaftsuni in Wien designt hat. Ihr modernern und minimalistischer Stil fasziniert mich immer wieder und ich könnte stundenlang die geraden Linien und ausgefallenen Winkel bestaunen, die ihr Gebäude auszeichnen.

Passend zum Stil des Gebäudes war auch mein Kleidungsstil (wie könnte es anders sein) geradlinig und clean. Geschossen wurden sowohl die Outfit als auch die Gebäude-Bilder von meinem lieben Neffen, den ich die Kamera in die Hand drückte und sich einfach mal austobte – da werde ich meinen kleinen Knuffi wohl öfter auf Städtetrips mitnehmen ;)


I am back from Rome with many impressions and memories but also with quite some material for new blog entries. As this was already the second visit in the Italien capital this year for me I wanted to do something besides the standard touri-sight-seeing programme. So I quickly had the „MAXXI“ (National Museum of XXI Century Arts) on my travel bucket list. It was designed by the genius Zaha Hadid who was also responsible for one of the building of the WU Vienna. I am always totally impressed by her great style that absoutely stands out and will be recognised within seconds.

Suiting the style of the museum my outfit was also very simple and minimal. I opted for an straight cut linen maxi dress with white sneakers. My baby nephew quickly became my photographer and played around with the cam. Not only my outfit pics are shot by him but also most of the buildings – definitely thinking about bringing him to other city trips too ;)

dress: forever21 / sneakers: adidas stan smith / crossbody bag: &other stories

10 Comments maxxi museum zaha hadid

  1. Sarah-Allegra 2. September 2015 at 19:59

    Guten Abend, liebe Bianca,

    Zaha Hadid ist einfach genial, genau das Richtige für Minimalismus-Fans wie uns ;)
    Und das Outfit ist einfach wieder zauberhaft. Passt auf perfekte Weise zur Architektur!

    xxx
    Sarah-Allegra
    http://fashionequalsscience.blogspot.co.at/

    Reply
    1. bianca 6. September 2015 at 12:57

      ohja, da hast du recht – perfekte architektin für uns :)
      danke meine liebe!! xx

      Reply
  2. Sunita 4. September 2015 at 12:58

    👌🏻👌🏻👌🏻👌🏻

    Reply
    1. bianca 6. September 2015 at 12:57

      :) danke dir!, ich liebe es auch heiß

      Reply
  3. Sunny 6. September 2015 at 10:58

    Wow das Kleid sieht toll aus zu dieser Location! Die Bilder sind sehr stimmig!
    Liebe Grüsse
    Sunny

    http://www.koschka.ch

    Reply
    1. bianca 6. September 2015 at 12:56

      wie lieb, danke!

      Reply
  4. Bina 8. September 2015 at 18:17

    Toller Look! Ich werde ihn morgen in meinen Strylinks präsentieren!^^

    stryleTZ

    Reply
    1. bianca 8. September 2015 at 22:39

      aww danke du liebe!!

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>