nails: valentine’s inspo

 black and white nailpolish: kiko
valentine’s day is coming up again and as you probably know by now I’m not a huge fan of pink nor of hearts or anything kitschy or too girly. nevertheless, I did a valentine’s mani but a very minimalistic one. black and white but with small hearts. once a year I can cope with them I think…
on the 14th the boy and I will be out for a dinner date (believe it or not, he’s the one who really wants to do this) and on saturday morning I will be off for a small shopping trip to munich.
great start in the weak dears! xx
valentinstag steht wieder einmal vor der tür und wie ihr mittlerweile ja wahrscheinlich schon wisst, bin ich kein großer fan von pink oder herzchen oder anderen dingen, die kitischig oder zu mädchenhaft sind. trotzdem habe ich ein bisschen valentin auf meine fingernägel gemalt aber auf sehr minimalistische weise. schwarz und weiß – aber herzchen sind es dann doch geworden. einmal im jahr kann ich glaube ich mit ihnen umgehen…
am 14. werden mein freund und ich essen gehen (glaubt es oder nicht, aber er ist der jenige von uns beiden, der ein größerer fan davon ist) und am sonntag morgen werde ich mal wieder einen kleinen shopping trip nach münchen wagen.
ich wünsche euch allen einen schönen start in die woche! xx

12 Comments nails: valentine’s inspo

  1. Romi M 10. Februar 2014 at 20:54

    Eine schöne Idee, man muss ja nicht jeden Kitsch mitmachen ;) Bin auch kein großer Fan davon, in einer Beziehung sollte es eigene "Feiertage" geben…

    Liebste Grüße
    Romi
    Mein Blog romistyle.de

    Reply
  2. Adam 11. Februar 2014 at 3:35

    cute nails

    Reply

Schreibe einen Kommentar zu Amy Fashion Blog Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.